Tennenregeneration

sport

Der Mehrzweckstreuer ist serienmäßig mit einem breitflächigem Niederdruckreifen ausgestattet, so dass ein Boden­druck bei voller Beladung (ca. 2 cbm) unter 0,8 kg/qcm liegt.

Durch die Streubreite bis zu 6 m liegt der Vorteil darin, dass wesentlich weniger Überfahrungen - Flächen­belastung notwendig sind.

Die Vereinfachung liegt darin, dass eine gleichmäßige Aus­bringung des Materials möglich ist. Durch die Breiten­streuung wird ebenfalls ein großer Vorteil gegenüber her­kömmlichen Geräten erzielt. Die Mengen- und Breiteneinstellung kann stufenlos über das angebrachte Ventil geregelt werden.

Bei Ausbringung von 2-3 Liter/qm ist kein einschleppen des Sandes erforderlich, da diese kleinen Mengen durch den Schleudereffekt einwandfrei zwischen den Rasen und nicht wie bei herkömmlichen Geräten auf den Rasen geworfen wird.

Das Gerät ist im GaLaBau vorzüglich verwendbar, da nicht nur Rasenflächen besandet werden können, sondern auch Humus- Sand- Gemisch verteilt werden kann. Ferner ist das Gerät zum Aufbringen von Stützkorn 0/3 sowie Tennenmaterial 0/3 vorzüglich geeignet. Es ist möglich diese Materialien von 0,5 cm bis 3,0 cm dick aufzubringen.

sport